Labels

99 Namen (35) Akhlaq (8) Allah (52) Ausflug (11) Avatare (6) Bilder / Grafik (177) Bildung (4) Bittgebet / Dua (4) Blumen / Garten (25) Bücher (12) Dawa (6) Djumu'a Khutba (17) Downloads (18) Ehe (11) Eid / Fest (16) Eltern (16) Familie (28) Fasten (31) Fragen (15) Frau (27) Gebet (13) Gedicht (32) Geschichte (65) Glaubensgrundsätze (7) Hadithe (48) Hajj / Hidschra (11) Himmel / Landschaft (28) Hölle (7) Ibada (16) Kinder (19) La Tahzan (46) Lailat Al-Qadr (7) Leben (21) Nasheed (6) Paradies (13) Propheten (25) Quran (64) Ramadan (48) Religion (23) Salaf - Sahaba (11) Schaitan (7) Signatur (3) Sunna (10) Texte (55) Tiere (9) Tipps (32) Tod (14) Urlaub (6) Video (24) Weg zum Islam (6) Wissen / Ilm (21) Worte (9) Wunder (17) Zakat (4) Zitate (4) Zum Nachdenken (58)

Samstag, 31. Juli 2010

.::Die Farbigen::.

Die nachfolgende Geschichte hat sich tatsächlich ereignet.
Eine weiße Frau um die fünfzig setzt sich neben einen Schwarzen.
Sichtlich verwirrt ruft sie die Flight Attendant.

Flight Attendant: «Was haben Sie für ein Problem, gnädige Frau?»
Die weiße Frau: «Ja sehen Sie das nicht? Man hat mich neben einem Neger platziert. Ich halte es nicht aus neben einem so ekelhaften Wesen zu sitzen. Geben Sie mir bitte einen anderen Platz!!» Die Flight Attendant: «Beruhigen Sie sich. Es sind fast alle Plätze auf der Maschine besetzt. Ich schau mal nach, ob noch etwas frei ist.»

Die Flight Attendant geht und kommt nach ein paar Minuten zurück.
«Gnädige Frau, wie ich schon vermutet hatte, sind in der Economy-Klasse kein Plätze mehr frei. Ich habe mit dem Kapitän gesprochen und er hat mir bestätigt, dass auch in der Business-Klasse nichts mehr frei ist. Allerdings hätten wir noch einen freien Platz in der First-Class.»
Bevor die Frau auch nur den kleinste Bemerkung machen kann, spricht die Flight Attendant weiter: «Es ist bei unserer Fluggesellschaft absolut ungewöhnlich, einem Economy-Passagier zu erlauben, in der First-Class Platz zu nehmen. In Anbetracht der Umstände erachtet es der Kapitän aber als skandalös, jemanden zu zwingen, neben einer so ekelhaften Person zu sitzen.»
Die Flight Attendant dreht sich zum Schwarzen um und sagt: «Aus diesem Grund, mein Herr, wenn Sie es wünschen, nehmen Sie bitte Ihr Handgepäck, denn es wartet ein Sitz in der First-Class auf Sie.»
Die anderen Passagiere, welche die Szene schockiert mit verfolgt hatten, erhoben sich und applaudierten.

Liebe weiße Freunde:
Als ich auf die Welt, kam war ich schwarz.
Als ich grösser wurde, war ich schwarz.
Wenn ich an die Sonne gehe, bin ich schwarz.
Wenn ich Angst hab, bin ich schwarz.
Wenn ich krank bin, bin ich schwarz.
Wenn ich mal sterbe, werde ich schwarz sein ...

Während du, weißer Mann:
Als du auf die Welt kamst, warst du rosa,
Als du grösser wurdest, warst du weiß,
Wenn du an die Sonne gehst, bist du rot,
Wenn du frierst, bist du blau,
Wenn du Angst hast, bist du grün,
Wenn du krank bist, bist du gelb,
Wenn du mal stirbst, wirst du grau sein.
Und nach all dem, wagst du es noch, mich einen FARBIGEN zu nennen?!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen