Labels

99 Namen (35) Akhlaq (8) Allah (52) Ausflug (11) Avatare (6) Bilder / Grafik (177) Bildung (4) Bittgebet / Dua (4) Blumen / Garten (25) Bücher (12) Dawa (6) Djumu'a Khutba (17) Downloads (18) Ehe (11) Eid / Fest (16) Eltern (16) Familie (28) Fasten (31) Fragen (15) Frau (27) Gebet (13) Gedicht (32) Geschichte (65) Glaubensgrundsätze (7) Hadithe (48) Hajj / Hidschra (11) Himmel / Landschaft (28) Hölle (7) Ibada (16) Kinder (19) La Tahzan (46) Lailat Al-Qadr (7) Leben (21) Nasheed (6) Paradies (13) Propheten (25) Quran (64) Ramadan (48) Religion (23) Salaf - Sahaba (11) Schaitan (7) Signatur (3) Sunna (10) Texte (55) Tiere (9) Tipps (32) Tod (14) Urlaub (6) Video (24) Weg zum Islam (6) Wissen / Ilm (21) Worte (9) Wunder (17) Zakat (4) Zitate (4) Zum Nachdenken (58)

Donnerstag, 5. August 2010

Oh Bruder und Schwester seit nicht traurig!


herbst-baeume 

Sei nicht traurig!
 
Bist Du arm, so ist der andere fest verschuldet.
Hast Du keine Transportmittel, so sind dem anderen die Füße amputiert.
Hast Du Schmerzen, so liegen die anderen seit Jahren im Krankenhaus.
Hast du einen Sohn verloren, so sind dem anderen mehrere verunglückt.


Sei nicht traurig!

Denn Du bist Muslim und glaubst an Allah, an SEINE Gesandten, an SEINE Engel,
an das Jenseits und an das Schicksal, ob gut oder schlecht, während andere an den Herrn nicht glauben,
die Gesandten der lüge beschuldigten, sich um das offenbarte Buch stritten, das Jenseits, das Schicksal und die Bestimmung verleugneten.


Sei nicht traurig!

Wenn Du sündigst, bereue es!
Wenn Du eine Übeltat begehst, bitte um Vergebung!
Wenn du Fehler machst und Dich irrst, korrigere es und mache es wieder gut!
Denn die Barmherzigkeit ist groß und die Tür dafür steht offen,
die Vergebung ist reichlich und vielfach,
die Reue wird angenommen.


Sei nicht traurig!

Denn Deine Nerven werden unruhig,
Deine Existenz wird erschüttert,
Dein Herz wird ermüden und erschöpft sein
und Dein Schlaf wird geraubt, sodass Du dadurch schlaflose Nächte hast.
(Entnommen aus „Sei nicht traurig“)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen