Labels

99 Namen (35) Akhlaq (8) Allah (52) Ausflug (11) Avatare (6) Bilder / Grafik (177) Bildung (4) Bittgebet / Dua (4) Blumen / Garten (25) Bücher (12) Dawa (6) Djumu'a Khutba (17) Downloads (18) Ehe (11) Eid / Fest (16) Eltern (16) Familie (28) Fasten (31) Fragen (15) Frau (27) Gebet (13) Gedicht (32) Geschichte (65) Glaubensgrundsätze (7) Hadithe (48) Hajj / Hidschra (11) Himmel / Landschaft (28) Hölle (7) Ibada (16) Kinder (19) La Tahzan (46) Lailat Al-Qadr (7) Leben (21) Nasheed (6) Paradies (13) Propheten (25) Quran (64) Ramadan (48) Religion (23) Salaf - Sahaba (11) Schaitan (7) Signatur (3) Sunna (10) Texte (55) Tiere (9) Tipps (32) Tod (14) Urlaub (6) Video (24) Weg zum Islam (6) Wissen / Ilm (21) Worte (9) Wunder (17) Zakat (4) Zitate (4) Zum Nachdenken (58)

Mittwoch, 9. Februar 2011

Lieben wir wirklich um ALLAHS Willen???‏

Lieben wir wirklich um ALLAHS Willen???


Diese Mail hatte ich mal vor einiger Zeit erhalten und vor Kurzem habe ich mich darüber mit einer Schwester unterhalten, dass vor allem wir Frauen, dazu neigen den Satz "Ich liebe dich für Allah (swt.)" viel zu oft zu sagen. Inzwischen ist dieser Satz zu "Modeerscheinung" geworden und wir können es gar nicht oft genug sagen.

All7amdULLILLAh, wenn dies der Wahrheit entspricht, und wir wirklich so viele Menschen tatsächlich nur um Allahs Willen (swt.) lieben. Doch wenn wir ehrlich zu uns sind, lieben wir die Menschen nur, weil sie eine bestimmte Sache für uns tun, uns einen Gefallen tun, uns beschenken oder halt in einer anderen Form unsere Seele erfreuen.
Aber die Liebe um Allahs Willen ist vielmehr die Liebe, die man für Geschwister empfinden sollte, aufgrund ihrer Anstrengung für Allah (swt.) und ihrer Zugehörigkeit zu Allahs Religion. Du schätzt diese Eigenschaft und liebst ihn um Allahs Willen.
Egal ob sie dich beschenken, dir Komplimente machen oder Ähnliches...es ist eine Liebe, die man immer spüren sollte, und nicht nur zu dem Zeitpunkt, wo gerade deine Seele erfreut wird. Die Wahrheit ist leider oft, dass wir uns wegen etwas anderem lieben, auch wenn wir von uns behaupten, und für Allah swt. zu lieben.

Dieser folgende Text hat mich persönlich auch sehr zum Nachdenken gebracht. InshaALLAh werden wir demnächst sorgfältiger überprüfen, wem wir dieses große Versprechen "Ich liebe dich für Allah (swt.)" machen. Denn es in der Tat, ein sehr großes Versprechen.
Vorerst JazakuMULLAHu Khayran an die Schwester, die mich gebeten hat dies zu posten und mir mit ihren Ahadithen weitergeholfen hat.

Bismillah Rahmin Rahim...

Shaikh al-Islām Ibn Taymiyah, möge Allāh Sich seiner erbarmen, sagte:
"Wer einen Menschen nur darum liebt, weil dieser ihm (Dinge) gibt, so liebt er ihn nur wegen dem Geben. Und wer sagt, er würde ihn lieben, weil dieser für Allāh gibt, so ist dies eine Lüge, eine Unmöglichkeit und Falschaussage. Und ebenfalls, wenn einer einen Menschen liebt, weil dieser ihn unterstützt, so liebt er nur die Unterstütung und nicht den Unterstützer. Und dies erfolgt nur dadurch, weil man den Trieben der Seelen folgt. Tatsächlich liebt er nicht, außer wodurch er zum Nutzen gelangt oder wodurch er Schaden abwehrt. Weder ist dies eine Liebe um Allāhs Willen, noch liebt man die Person selber. Und darauf basiert die Liebe der meisten Geschöpfe zueinander, worauf sie im Jenseits weder belohnt werden, noch wird es ihnen nutzen. Vielmehr wird ihnen nur das Lieben um Allāhs Willen und für Allāh alleinig im Jenseits von Nutzen sein." [Majmū' al-Fatāwā (10/609)]


Allāh, der Segensreiche, sagt: {Die Freunde werden an jenem Tag einer des anderen Feind sein, außer den Gottesfürchtigen.} [Al-Qurān al-Karīm 43:67]

Imām Ibn Kathīr, möge Allāh Sich seiner erbarmen, sagte: "Jede Freundschaft und jede Gefährtenschaft, die für einen anderen als Allāh ist, wird sich am Tage der Auferstehung zu einer Feindschaft umschlagen, außer was für Allāh, den Erhabnen und Majestätischen, war, denn sie bleibt solange, solange sie auch für Ihn ist. Und dies ist wie Ibrāhīm, Friede auf ihm, zu seinem Volk sagte: {Ihr habt euch ja anstatt Allahs nur Götzen genommen aus Freundschaft zueinander im diesseitigen Leben. Aber dereinst, am Tag der Auferstehung, werdet ihr einander verleugnen und einander verfluchen. Euer Zufluchtsort ist das (Höllen)feuer, und ihr werdet keine Helfer haben.} Ibn 'Abbās und Mujāhid sagten: 'Jede Freundschaft wird am Tage der Auferstehung zur Feindschaft, außer die Gottesfürchtigen.'"

Al-Hāfidh Ibn 'Asākir, möge Allāh Sich seiner erbarmen, überlieferte von Abū Huraira, Allāhs Wohlgefallen auf ihm, der sagte: Der Gesandte Allāhs, Allāhs Segen und Heil au fihm, sagte: "Wenn zwei Männer sich um Allāhs Willen lieben würden, wohingegen der eine im Osten und der andere im Westen sind, so wird Allah, der Erhabene, sie beide am Tage der Auferstehung zusammenführen und sagen: 'Dieser ist es, den du um Meinen Willen geliebt hast.'"

Ehrenwerte Geschwister, was ist die Liebe um Allāhs Willen?Ich denke, dass die Aussage von Shaikh al-Islām Ibn Taimiah, möge Allāh Sich seiner erbarmen, einiges erklärt hat. Und dies ist, dass die Liebe um Allāhs Willen nicht so ist, wie es sich die meisten Geschöpfe vorstellen. Denn die Wahrheit ist, dass sie sich wegen etwas anderem lieben, auch wenn sie von sich behaupten, sich für Allāh zu lieben.

Ehrenwerte Geschwister, die Liebe um Allāhs Willen zeichnet sich damit aus, dass sie ewig ist und nicht unterbrochen wird, während das Lieben einer Person für einen anderen als für Allāh sich damit auszeichnet, dass sie irgendwann erlischt, sodass sich mehr oder weniger aus dieser angeblichen Liebe Feindschaft bildet, sei es im Diesseits oder im Jenseits.

Ehrenwerte Geschwister, die Liebe um Allāhs Willen zeichnet sich damit aus, dass man einen Menschen auf Anhieb liebt, sobald man erfährt, dass diese Person auf der richtigen 'Aqīdah ist. Na'am, dies ist die Liebe, wenn man in das Gesicht dieser Person lächelt, ohne vorher eine Wohltat von dieser Person bekommen zu haben. Die Liebe um etwas anderem hingegen, sie entwickelt sich nur als Gegenleistung. Hier ist das Prinzip des Gebens und des Nehmensim vollem Gange.

Ehrenwerte Geschwister, sinnt darüber nach, warum sich die Polytheisten von ihren falschen Götzen lösen werden und sich von Allāh wünschen eine Wiederkehr zu bekommen, nur damit sie sich von ihnen lossagen, wie sie sich von ihnen am Tage der Auferstehung von ihren Untertanen losgesagt haben. Allāh, der Erhabene, sagt: (Und doch gibt es unter den Menschen manche, die außer Allah andere als Seinesgleichen annehmen und ihnen dieselbe Liebe schenken wie Allah. Aber die Gläubigen sind stärker in ihrer Liebe zu Allah. Und wenn doch diejenigen, die Unrecht tun, wenn sie der Strafe angesichtig werden, erkennen würden, daß alle Stärke Allah gehört und daß Allah streng im Strafen ist. Wenn diejenigen, denen Gefolgschaft geleistet worden ist, sich von denen lossagen, die Gefolgschaft geleistet haben, und sie die Strafe sehen und die Verbindungsstricke zu ihnen abgeschnitten sind! Und diejenigen, die Gefolgschaft geleistet haben, sagen: "Hätten wir doch eine (Möglichkeit zur) Wiederholung, dann würden wir uns von ihnen lossagen, so wie sie sich von uns losgesagt haben." So wird Allah ihnen ihre Werke zeigen, als gramvolle Reue für sie. Und sie werden aus dem (Höllen)feuer nicht herauskommen.) [Al-Qurān al-Karīm 2:165-167]

Dieser kleine Beitrag soll in sha Allah zum Nachdenken anregen, für wen man den Lieblingsmenschen liebt. Denn jedem liegt es am fernsten sich am Tage der Auferstehung als Feind seines Liebsten zu entpuppen. Denkt in sha Allah darüber nach, spricht mit euren Liebsten darüber und korrigiert eure Liebe, wenn sich Fehler feststellen lassen.

Der Gesandte Allāhs, Allāhs Segen und Heil auf ihm, sagte: "Der stärkste Knoten des Imān ist das Lieben um Allāhs Willen und das Hassen um Allāhs Willen."

Der Hadīth wurde von al-'Irāqī über 'Abdullāh bin Mas'ūd, Allāhs Wohlgefallen auf ihm, in Takhrīj al-Iḥyā' (2/199) berichtet. Der Hadīth ist schwach (dha'īf). Ebenfalls wurde dieser Hadīth über al-Barā' bin Àsib überliefert, der ebenfalls schwach aufgrund der Schwäche von Laith bin Abī Salīm ist. Jedoch wurde dieser Hadīth von Abū Dā'ūd über Abū Tharr al-Ghifārī, Allāhs Wohlgefallen auf ihm, überliefert. Die Version lautet: "Die vorzüglichsten Taten sind das Lieben um Allāhs Willen und das Hassen um Allāhs Willen." Abū Dā'ūd schwieg darüber, jedoch sagte er in seinem Brief zu den Bewohnern von Makkah, dass alles, worüber er schwieg ṣāliḥ (gut, tauglich, qualifiziert) ist.


Möge Allāh uns zu jenen machen, die ihre Geschwister um Allāhs Willen und für Ihn alleinig lieben und für kein Gut des Diesseits!!!. Amin.


Die Liebe um Allahs Willen hat sehr viele Früchte.

Abu Huraira (ra) überliefert, dass der Gesandte Allahs (sas) sagte: Am Tag des Gerichts wird Allah, der Erhabene, verkünden: "Wo sind diejenigen, die einander lieben, um Meiner Erhabenheit willen? Heute werde ich sie durch Meinen Schutzschatten schützen, an diesem Tag, an dem es keinen Schatten gibt außer Meinen." (Muslim)

Muad (ra) erzählte, dass der Gesandte Allahs (sas) seine Hand festhielt und sagte: "Oh
Muad, bei Allah, ich habe dich gern und weise dich darauf hin, dass du nicht vergessen solltest, nach jedem Gebet zu bitten: 'Allah, hilf mir, dass ich Deiner gedenke, und dabei, Dir zu danken und Dich in der rechten Weise zu verehren (Allahumma ainni ala zikrika wa schukrik, wa husni ibadatik.)" (Abu Dawud, Nasai, sahih)

Muad (ra) überliefert, dass er den Gesandten Allahs (sas) sagen hörte: Allah, der
Erhabene, sagt: "Jenen, die aus Furcht vor Meiner Erhabenheit einander lieben, sind (im Paradies) hohe Sitze aus Licht bereitet, dass (selbst) Propheten und Märtyrer sie beneiden könnten." (Tirmidi, sahih)

Abu Huraira (Allahs Wohlgefallen auf ihm) berichtete, dass der Prophet (salla ALLAHu alayhi wa sallam) sagte:

„Wenn Allah einen Seiner Diener liebt, so ruft Er Jibril zu: ‚Wahrlich, ich liebe den Soundso, so liebe ihn auch!’ Dann liebt ihn Jibril. Darauf ruft Jibril unter den Bewohnern des Himmels aus: ‚Wahrlich, Allah liebt den Soundso, also liebt ihn auch!’ Dann lieben ihn die Bewohner des Himmels. Abschließend wird für ihn bestimmt, dass er die Freuden der Bewohner der Erde bekommt."

Der Prophet (saw.) erzählte: "Ein Mann besuchte sein Bruder um ALLAH, da hat ihm ALLAH ein Engel geschickt. Der Engel fragte: wohin willst du? Der Mann antwortet: ich will ein Bruder Soundso besuchen. Er fragte: Brauchst du etwas von ihm? Er antwortet: nein. Er fragte: ist eine Verwandtschaft zwischen euch? Der Mann antwortet wieder: nein. Er fragte: schuldet er dir was? Der Mann sagte wieder: nein. Der Engel fragte: was dann? Er antwortet: ich liebe ihn für ALLAH. Der Engel sagte: ALLAH hat mich zu dir geschickt, um dir mitzuteilen ER liebt dich auch und ER hat dir das Paradies zu geschrieben." (Überliefert von: Muslim)

Wer sich mit jemand anfreundet wegen ALLAH subhanahu wa ta3ala, wird eine Stufe höher gestellt im Paradies (ohne das deine Taten mit gezählt werden, das ist nur für ein Freund fillah). Eine Stufe ist so groß wie zwischen der Erde und Himmel. Subhanallah, und das alles wegen ein guten Freund. Ja, und wenn du zwei Freunde hast wegen ALLAH dann wirst du 2 Stufen hochgestellt. Subhanallah. und für 5 Freunde??? La ilaha ila ALLAH. Aber vergisst nicht hier ist die Rede von guten Freunden, nicht von schlechte. 5. Wenn du deine Freundin/ Freund mehr liebst, wird dich ALLAH mehr lieben. Und wenn deine Freundin/ Freund dich mehr liebt für ALLAH subhanahu wa ta3ala, dann wird ALLAH subhanahu wa ta3ala ihn mehr lieben.

"Wenn zwei Menschen Allahs Wegen zueinenader lieb sind, so ist derjenige, der seinen Bruder am meisten liebt, der von ALLAH am meisten Geliebte."(Überliefert von Muslim und Al-Bukhary)


"Nur um ALLAHs Willen zu lieben" ist eine Eigenschaft, die gewaltigen Lohn bedeuten kann, wenn wir sie denn richtig praktizieren würden. Denn den Schutzschatten ALLAHs zu bekommen, kann nur Gutes bedeuten, für den weiteren Verlauf unserer Abrechnung. Möge ALLAH (swt.) uns zu denjenigen gehören lassen, die eine leichte Abrechnung bekommen werden, oder gar ohne Abrechnung ins Paradies eingelassen werden. Allahuma Amiin.
So sehen wir dass die Liebe des Gesandten Allahs (saw.) zu Mu'ad Ibn Jabbal ra. wahrhaftig nur um Allahs Willen war.Er liebt ihn für Allah, und legte ihn deswegen diesen Adhkar ans Herzen, damit Allah ihn vielfach dafür belohnen möge.
Es wäre wallahi äußerst leichtsinnig von uns, zu glauben, dass man eine derartige Rangstufe bei ALLAH (swt.) erreichen könnte, indem man einfach zu jedem Muslim, ohne wirklich darüber nachzudenken, was dieses Versprechen bedeutet, "Ich liebe dich für ALLAH (swt.) " sagt.
Der Lohn, zweier Menschen, die sich nur um Allahs Willen lieben, ist gewaltig. Und der Schutzschatten Allahs ist nur einer dieser gewaltigen Belohnungen. Jeder von uns weiß, welche Stufe ein Märtyrer bei Allah (swt.) hat. Und dass ehrenwerte Menschen, die alles für Allah gaben, die sich um ALLAH Liebenden beneiden werden im Jenseits, ist kaum vorstellbar. Aber es wird so sein, falls wir jemanden wirklich nur um Allahs Willen lieben, uns nur dafür trafen, und uns nur deswegen trennten.



InshaALLAh erreichen diese Worte unsere Herzen.Wir sollten von nun an selbstkritischer mit uns umgehen, und prüfen, weshalb wir jemanden lieben.
Und von nun an, sollten wir inshaALLAH darauf hinarbeiten, uns diese Eigenschaft wahrhaftig anzueignen inshaALLAH. Unser aller größter Wunsch sollte sein am Jüngsten Tag den Schatten Allahs zu erlangen, wo es keinen Schatten, außer seinem Schutzschatten geben wird.Und für uns Frauen kommen bekanntlich nicht alle 7 Kategorien in Frage. Umso mehr sollten wir uns bemühen, diese wertvolle Eigenschaft zu besitzen.

Wa Allahu Ta3ala A3lam !

Möge Allah (swt.) uns dabei helfen. Amiin.
 
 
 
 
Quelle: Ukhtukum Fi Sabil Allah ♥ Muhajira ♥ per Email

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen