Labels

99 Namen (35) Akhlaq (8) Allah (52) Ausflug (11) Avatare (6) Bilder / Grafik (177) Bildung (4) Bittgebet / Dua (4) Blumen / Garten (25) Bücher (12) Dawa (6) Djumu'a Khutba (17) Downloads (18) Ehe (11) Eid / Fest (16) Eltern (16) Familie (28) Fasten (31) Fragen (15) Frau (27) Gebet (13) Gedicht (32) Geschichte (65) Glaubensgrundsätze (7) Hadithe (48) Hajj / Hidschra (11) Himmel / Landschaft (28) Hölle (7) Ibada (16) Kinder (19) La Tahzan (46) Lailat Al-Qadr (7) Leben (21) Nasheed (6) Paradies (13) Propheten (25) Quran (64) Ramadan (48) Religion (23) Salaf - Sahaba (11) Schaitan (7) Signatur (3) Sunna (10) Texte (55) Tiere (9) Tipps (32) Tod (14) Urlaub (6) Video (24) Weg zum Islam (6) Wissen / Ilm (21) Worte (9) Wunder (17) Zakat (4) Zitate (4) Zum Nachdenken (58)

Samstag, 12. März 2011

Ya Rabb!

Ya Rabb!


    Ya Rabb! Hilf mir Wörter der Wahrhaftigkeit in das Gesicht des Starken zu sagen.  
    Und davon Abstand zu nehmen schlecht zu sprechen, nur um die Anerkennung der Schwachen zu gewinnen.   
    Und hilf mir die andere Seite der Dinge zu sehen.  
    Und lass mich nicht meine Widersacher des Verrats beschuldigen, nur weil ihre Meinung der meinen entgegensetzt.  
    Ya Rabb! Solltest Du mir Wohlstand geben, dann nimm mir nicht meine Glücklichkeit.  
    Und solltest Du mir Macht geben, dann nimm mir nicht meine Weisheit.  
    Und solltest Du mir Erfolg geben, dann nimm mir nicht meine Demut.  
    Und solltet Du mir Bescheidenheit geben, dann nimm mir nicht meine Würde.  
    Ya Rabb! Lehre mich andere so zu lieben, wie mich selbst.  
    Und lehre mich über mich selbst so zu richten, wie ich über andere richte.  
    Und lehre mich, dass Vergebung eines der größten Schritte zur Stärke ist.  
    Und dass die Liebe der Rache das erste Zeichen der Schwäche ist.  
    Ya Rabb! Bestrafe mich nicht mit Arroganz, wenn ich erfolgreich sein sollte.  
    Noch mit Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit, wenn ich versagen sollte.  
    Vielmehr erinnere mich immer daran, dass Misserfolg die Probe ist, die dem Erfolg vorangeht.  
    Ya Rabb! Wenn Du mich meines Wohlstandes enteignest, dann lass mich meine Hoffnung behalten
    Und wenn Du mich des Erfolgs enteignest, dann lass mich die Kraft der Entschlossenheit behalten, so dass ich über Misserfolge triumphieren kann.  
    Und wenn Du mich vom Segen der Gesundheit enteignest, dann lass mich den Segen des Glaubens behalten.  
    Ya Rabb! Wenn ich andere verletzt haben sollte, dann gib mir die Courage mich zu entschuldigen.  
    Und sollten andere mich verletzen, dann segne mich mit der Courage zu verzeihen.  
    Und wenn ich Dich vergesse ya Rabb, flehe ich darum, dass Du mich nicht von Deinem Erbarmen und Deiner Gnade ausschließt.  
    Denn Du bist der Größte, der Bezwinger, der Allmächtige über alle Dinge.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen