Labels

99 Namen (35) Akhlaq (8) Allah (52) Ausflug (11) Avatare (6) Bilder / Grafik (177) Bildung (4) Bittgebet / Dua (4) Blumen / Garten (25) Bücher (12) Dawa (6) Djumu'a Khutba (17) Downloads (18) Ehe (11) Eid / Fest (16) Eltern (16) Familie (28) Fasten (31) Fragen (15) Frau (27) Gebet (13) Gedicht (32) Geschichte (65) Glaubensgrundsätze (7) Hadithe (48) Hajj / Hidschra (11) Himmel / Landschaft (28) Hölle (7) Ibada (16) Kinder (19) La Tahzan (46) Lailat Al-Qadr (7) Leben (21) Nasheed (6) Paradies (13) Propheten (25) Quran (64) Ramadan (48) Religion (23) Salaf - Sahaba (11) Schaitan (7) Signatur (3) Sunna (10) Texte (55) Tiere (9) Tipps (32) Tod (14) Urlaub (6) Video (24) Weg zum Islam (6) Wissen / Ilm (21) Worte (9) Wunder (17) Zakat (4) Zitate (4) Zum Nachdenken (58)

Donnerstag, 21. Juli 2011

Jede gute Tat sollte mit dem Sprechen von „Bismillah“ beginnen.


Jede gute Tat sollte mit dem Sprechen von „Bismillah“ beginnen.


Jede gute Tat sollte mit dem Sprechen von „Bismillah“ beginnen.
Das Sprechen von Bismillah bevor man etwas isst:
Der Prophet (sallallahu aleihi wa sallam) sagte „Sag Bismillah, iss mit deiner Rechten Hand und iss von dem was vor dir liegt“.
[Bukhari 7/88, Muslim 2/207, Ahmad 17/92, Muwatta Malik 10/32 and Ibn Majah 1/557]


Das Sprechen von Bismillah bevor man etwas trinkt:
Ibn Abbas überliefert dass der Gesandte Allahs sagte: „Trinke nicht mit einem Schluck wie ein Kamel sondern in zwei oder drei (Schlücken). Erwähne den Namen Allahs sobald du mit dem Trinken beginnst und preise Ihn wenn du fertig (getrunken) hast.
[Fath al-Bari 12/197 und Al-Trimidhi]
Das Sprechen von Bismillah vor dem Wudu:
Von Abu Hurairah wurde berichtet, dass der Gesandte Allahs sagte:
“ Es gibt kein Gebet für denjenigen der kein Wudu hat, und es gibt kein Wudu für den
,der nicht Allahs Namen dabei erwähnt.
[Bei Achmad und Abu Dawuud"Sahih Sunan Abu Dawuud"(92)]

Das Sprechen von Bismillah vor dem Beischlaf mit der Ehefrau:
Ibn ..Abbas berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte:
„Wenn einer von euch zu seiner Frau geht und mit ihr den Geschlechtsverkehr begehrt,
soll er dabei sagen:
„Im Namen Allahs! O Allah, halte uns von dem Schaitan fern, und halte den Schaitan von dem fern,
was Du uns beschert hast.“ War es vorherbestimmt, dass aus dieser Vereinigung ein Kind gezeugt wird,
so wird ihm kein Schaden geschehen.“

[Sahih Al-Bucharyy Nr. 141]

Das Sprechen von Bismillah bevor man sein Heim betritt:
Jabbir sagte ich hörte den Gesandten Allahs sagen:
“ Wenn einer von euch vor dem Eintreten in sein Heim und vor dem Essen Allahs Namen erwähnt,
so sagt der Satan zu seiner Anhängerschaft :
„Ihr werdet hier keine Unterkunft und kein Abendessen finden.
“ Wenn er jedoch Allahs Namen nicht vor dem Eintreten ins Heim erwähnt so sagt der Satan:
“ Ihr habt eine Unterkunft für die Nacht gefunden“.
Erwähnt er Allahs Name auch nicht vor dem Essen so sagt der Satan:
“ Ihr habt sowohl eine Unterkunft für die Nacht als auch ein Abendessen gefunden.“

[Sahih Muslim 2/206]

Das Sprechen von Bismillah wenn man sein Haus verlässt:
Der Gesandte Allahs sagte:“ Wenn jemand von euch beim Rausgehen aus dem Haus sagt:
“ Im Namen Allâhs, ich vertraue Allâh.
Und es gibt keine Kraft noch Macht außer bei Allâh“, so werden seine Bedürfnisse erfüllt,
er wird von Schwierigkeiten und Notlagen beschützt und der Satan wird ihm nicht zu Nahe kommen.“

[Al-Trimidhi 2/493]



Das Sprechen von Bismillah wenn man ein Tier opfert:
 [Bismillah Allaahu Akbar]
Anas berichtet, dass der Gesandte Allahs einmal zwei gehörnte Schafsböcke mit weißer Farbe
und schwarzen Mustern opferte.
Er sagte: „Ich sah ihn wie er sie mit seinen eigenen Händen opferte,
er stellte Essen auf ihre Seite und erwähnte den Namen Allahs und verherrlichte Ihn.“
[Bismillah Allaahu Akbar]
[Bukhari 7/133, Muslim 2/181, Abu Dawud 3/230, An-Nasai 7/231, Al-Trimidhi 5/76, Ibn Majah
2120]


Das Sprechen von Bismillah wenn man auf dem Weg Allahs kämpft:
Der Gesandte Allahs sagte: “ Kämpfe im Namen Allahs und auf dem Wege Allahs“
[Sahih Muslim 2/69]
Das Sprechen von Bismillah wenn man auf Toilette geht:
Der Gesandte Allahs sagte:“ Der Vorhang zwischen den Djinn und der Aura des Sohn Adams ist das Sprechen von Bismillah wenn er auf Toilette geht.“
[Abu Dawuud und Ibn Majah und Sheikh Albani erklärte ihn für Sahih]
Anas sagte: „Wenn der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm,
zu seiner Notdurft austrat, sagte er: „O Allah, ich nehme Zuflucht bei Dir vor den Chubuth und den Chaba’ith.“
(Chubuth ist die Mehrzahl von Chabith (= männlicher Schaitan) und Chaba’th ist die Mehrzahl von Chabitha (= weiblicher Schaitan).
[Sahih Al-Bucharyy Nr. 142]

Das Sprechen von Bismillah erniedrigt den Scheitan:
Abul Malih sagte: Ich ritt auf einem Berg hinter dem Propheten. Dann stolperte das Reittier.
Daraufhin sagte ich: Möge der Scheitan untergehen!
Er sagte: Sag nicht: Möge der Scheitan untergehen,
denn dies lässt den Scheitan so weit anschwellen bis er wie ein Haus wird und sagt :
Bei meiner Macht. Sag jedoch Bismillah, denn wenn du das sagst so wird er so klein wie eine Fliege.“

[An-Nasai 6/142, Ahmad 5/59 and Abu Dawud 4946]


Das Sprechen von Bismillah wenn die Nacht einbricht:
Der Gesandte Allahs sagte:
„Wenn die Nacht einbricht, dann verbietet euren Kindern das Haus zu verlassen,
denn die Satane verbreiten sich in dieser Zeit.
Aber wenn eine Stunde der Nacht vergangen ist, befreit sie, schließt die Türen und erwähnt Allahs Namen,
denn Satan öffnet keine geschlossenen Türen.
Verbindet die Öffnungen eurer Wasserschläuche und erwähnt Allahs Namen.
Legt die Deckel auf die Wasserbehälter und auf die Töpfe und erwähnt Allahs Name.
Bedeckt sie auch wenn ihr nur etwas über sie legt, und erlöscht die Öllampen.“
[Bukhari 7/527 and Abu Dawud 3722]


Das Sprechen von Bismillah wenn man einen Toten in das Grab plaziert:
Der Gesandte Allahs sagte:“ Wenn ihr einen Verstorbenen in ein Grab herunterlasst, solltet ihr sagen:
Im Namen Allâhs und nach der Sunnah des Gesandten Allâhs.“
[Ahmad 8/58 and Al-Hakim 1/366]


Die Heilkraft des Sprechens von Bismillah:
Uthman bin Abu al-As Al-Thaqafi berichtet, dass er sich bei dem Gesandten Allahs über Schmerzen beschwerte,
die seit der Zeit als er Muslim wurde eintraten.
Daraufhin sagte der Gesandte Allahs:
„Plaziere deine rechte Hand auf die schmerzende Stelle und sagt drei Mal Bismillah.
Dann sag, Ich suche Zuflucht bei Allâh und seiner Kraft vor dem Unheil dieser Schmerzen,
die ich fühle und wovor ich Angst habe.“
[Muslim 2/280]

Das Schreiben von Bismillah in einem Brief:
Der Prophet Sulaiman schrieb einen Brief an die Königin von Säbaa:
Sie (die Königin) sagte: „Ihr Vornehmen,
ein ehrenvoller Brief ist mir überbracht worden.
Er ist von Salomo, und er lautet: „Im Namen Allahs des Allerbarmers des Barmherzigen“ [27:29-30]
Abu Sufian berichtete, dass der Gesandte Allahs einen Brief an den Herrscher des römischen Reiches schrieben ließ:
„Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen!
Dieses Schreiben ist von Muhammad, dem Gesandten Allahs, an Heraklios, Herrscher des römischen Reiches!
Friede sei auf demjenigen, der der Rechtleitung folgt.
Sodann: Ich rufe dich auf, den Weg des Islam zu befolgen.
Werde Muslim, so rettest du dich, und wenn du Muslim geworden bist, so wird Allah deinen Lohn verdoppeln.
Wendest du dich aber davon ab, so trägst du die Sünde doppelt,
sowohl wegen deiner Führerschaft als auch wegen deiner Untergebenen.“


Quelle: per Email von Ukhtukum ♥ .·◦●. ĄмατυℓĢнαʄ​ʄαг .●◦·.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen