Labels

99 Namen (35) Akhlaq (8) Allah (52) Ausflug (11) Avatare (6) Bilder / Grafik (177) Bildung (4) Bittgebet / Dua (4) Blumen / Garten (25) Bücher (12) Dawa (6) Djumu'a Khutba (17) Downloads (18) Ehe (11) Eid / Fest (16) Eltern (16) Familie (28) Fasten (31) Fragen (15) Frau (27) Gebet (13) Gedicht (32) Geschichte (65) Glaubensgrundsätze (7) Hadithe (48) Hajj / Hidschra (11) Himmel / Landschaft (28) Hölle (7) Ibada (16) Kinder (19) La Tahzan (46) Lailat Al-Qadr (7) Leben (21) Nasheed (6) Paradies (13) Propheten (25) Quran (64) Ramadan (48) Religion (23) Salaf - Sahaba (11) Schaitan (7) Signatur (3) Sunna (10) Texte (55) Tiere (9) Tipps (32) Tod (14) Urlaub (6) Video (24) Weg zum Islam (6) Wissen / Ilm (21) Worte (9) Wunder (17) Zakat (4) Zitate (4) Zum Nachdenken (58)

Dienstag, 27. März 2012

Das Gedenken an Allah

Das Gedenken an ALLAH ist es,
was den Unterschied zwischen Gläubigen und den Heuchlern macht!

Denn es ist eine Eigenschaft der Heuchler, dass sie nur wenig ALLAHs gedenken.

Der Shaytaan besiegt den Menschen nur, wenn er unaufgeweckt ALLAH vergisst.

Das Gedenken an ALLAH ist die undurchdringliche Festung,
die den Menschen vor den Fallen des Shaytaan bewahrt.

Der Shaytaan liebt es, wenn der Mensch vergisst ALLAHs zu gedenken.

- Das Gedenken ALLAHs ist der Weg des Glücks -

ALLAH jalla fi 3ulaa sagt:
''(Es sind) diejenigen, die glauben und deren Herzen im Gedenken Allahs Ruhe finden.
Sicherlich, im Gedenken Allahs finden die Herzen Ruhe!'' [13:28]
Man muss immer ALLAHs gedenken, denn die Bewohner des Paradieses bereuen nichts,
außer das eine Stunde auf der Welt vergangen ist, in der sie nicht ALLAHs gedacht haben.
''Gedenkt Meiner, so gedenke Ich eurer.
Seid Mir dankbar und seid nicht undankbar gegen Mich.'' [2:152]
Quelle per Email von Ukhti •·›.amatulghaffar.‹·​•

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen